Wunsiedel /Oberfranken

Kleine Bühne Fichtelgebirge

Stück 2014

Ein Fall für Pater Braun

Wer kennt ihn nicht: Pater Braun! Spätestens nach den einmaligen Verfilmungen mit Heinz Rühmann ist der Geistliche mit dem Hang zur Unterwelt deutschlandweit bekannt und beliebt. Nachdem Pater Brown einen Bankraub aufgeklärt hat, wird er mal wieder von seinem Bischof strafversetzt. So übernimmt er nun die Pfarrstelle auf Usedom / Heringsdorf. Kaum haben Pater Braun und seine Haushälterin Frau Müller jedoch dort das alte Pfarrhaus bezogen, passieren die merkwürdigsten Dinge. Noch an ihrem ersten Tag auf der Insel wird die Haushälterin um ein Haar in der Nähe des Kirchturms von einem herabfallenden Glockenschlägel erschlagen, und Pater Braun entdeckt in seinem Haus zufällig einen alten Geheimgang. Und als es dann noch den erstochenen Küster entdeckt, nimmt der agile Pater die Aufklärung auf.


Karten bestellen

Letztes Stück

"Ganze Kerle" von Kerry Renard

Das Stück erzählt die Geschichte der vier Kollegen Georg, Manuel, Tom und Paul, die als Paketboten bei einem privaten Paketdienst arbeiten. Betty, die Tochter des Filialleiters Frank benötigt eine dringende "Augenoperation“, die jedoch 20.000 Euro kostet – eine Summe, die er nicht aufbringen kann. Seine Angestellten wollen ihn gern unterstützen, aber ihre Ersparnisse reichen nicht aus. Da bringt ein Zeitungsartikel über eine Pariser Travestie-Show die rettende Idee und aus Paketboten werden Glamour-Girls – auch dank der Unterstützung von Tom´s Mutter Helene... Ein Kampf mit zu hohen Absätzen, künstlichen Wimpern und Strapsen – liebenswert, rührend und voller Komik. Von Marilyn Monroe, Tina Turner bis zu den ABBA-Girls haben die Männer so einige Highlights im Repertoire.
Ein Kampf mit zu hohen Absätzen, künstlichen Wimpern und Strapsen – liebenswert, rührend und voller Komik.